KPOE-200 PoE++ PSE Mid-span Injector Vergrößern

KPOE-200 PoE++ PSE Mid-span Injector

77-28-5655

1-Port Gigabit PoE Injector nach IEEE802.3af und at, sowie proprietäres PoE mit 90W, unterstützt alle 5 PoE Power Klassen und 10/100/1000 Mbps Ethernet, Stromversorgung +45 bis +57 VDC, erweiterter Temperaturbereich -30°C bis 70°C, Stromversorgung nicht im Lieferumfang, lüfterlos im Metallgehäuse.

Mehr Infos

Auf Lager
Anzahl Ports 1
Primäre Port Anzahl 1
Primärer Port Typ RJ45
Primäre Port Geschwindigkeit 10/100/1000Mbps/19Gbps
PoE Port Anzahl 1
PoE Leistung pro Port 90W
Anschluss Netzteil Klinke; Terminalblock; DIN 4pol Buchse
Kühlung Ohne Lüfter
Montage Panel mounting; Hutschiene
Gehäuse Metall
Höhe 24mm
Breite 73mm
Tiefe 85mm
Betriebstemperatur -30°C bis 70°C
Lagertemperatur -40°C bis 85°C
Rel. Luftfeuchtigkeit 5% bis 95% (nicht kondensierend)
Stromversorgung +45 bis +57VDC

Viele Netzwerkendgeräte unterstützen mittlerweile die Spannungsversorgung per PoE (Power-over-Ethernet). Der Vorteil: Über die Datenleitung kann das Gerät gleichzeitig mit Strom und Daten versorgt werden. Die Installation einer Stromversorgung in der Nähe des Endgerätes ist nicht mehr notwendig. Der KPOE-200 erweitert nun die Einsatzmöglichkeiten der PoE-Technologie, denn als erster KTI-PoE-Injektor unterstützt er das neue, noch proprietäre High PoE++. In Verbindung mit dem Splitter KPW-T4SP erschließt sich nun eine neue Kategorie von Endgeräten bis 90 Watt Leistungsaufnahme, die nicht über PoE versorgt werden können.

Produktempfehlung
  • Industrie Power over Ethernet Splitter mit 1x 10/100/1000 Mbps PoE-In RJ-45 Port, 1x 10/100/1000 Mbps LAN-Out RJ-45 Port und 1x Terminal Block mit 52V DC Ausgang, unterstützt PoE Standard nach IEEE802.3af / IEEE802.3at sowie PoE++ mit 90W, optional Hutschienen- oder Wandmontage möglich, erweiterter Temperaturbereich -20 bis 70 Grad.

    77-28-5665

    Auf Lager