KPW-D48T12-60 DC-DC Wandler Vergrößern

KPW-D48T12-60 DC-DC Wandler

77-28-5666

DC-DC Wandler mit galvanischer Trennung für die Step-Down-Konvertierung von Eingangsspannungen 44-60VDC auf 12VDC. Max. Ausgangsstrom bei 12V bis zu 5A, max. Leistung 60W, Überlastschutz, kurzschlussfest, Temperaturbereich -30°C bis +70°C, EN60950-1 UL, mit Halterung für Hutschienenmontage. Maße: 96 (B) x 95 (T) x 42,3 (H) mm.

Mehr Infos

Auf Lager
Wirkungsgrad 87%
Eingangsspannung 44-60V
DC Ausgangsspannung 12V ±2%
Ausgangsleistung 60W
Kühlung Ohne Lüfter
Montage Panel mounting; Hutschiene
Betriebstemperatur -30°C bis 70°C
Lagertemperatur -30°C bis 85°C
Rel. Luftfeuchtigkeit 5% bis 95% (nicht kondensierend)
PoE-Splitter integrieren nicht PoE-fähige Geräte, indem sie die von einem PSE-Gerät gelieferten Strom und Daten wieder voneinander trennen (splitten) und separat weiterleiten. Somit lassen sich z.B. auch für nicht PoE fähige Access Points oder IP-Kameras vor Ort ohne Steckdose mit Strom versorgen. Der KPW-T4SP unterstützt als erster KTI-Splitter auch das neue High PoE++, mit dem er Endgeräte mit bis zu 90 Watt Leistungsaufnahme versorgen kann. Für die hohe Leistung von bis zu 90 Watt liefert der Splitter eine Ausgangsspannung von bis zu 57 Volt: zu viel für manche Endgeräte. Mit den Modellen KPW-D48T12/T24 sind vier verschiedene Wandler erhältlich, die die Spannung auf 12 oder 24 Volt reduzieren, wahlweise mit einer Ausgangsleistung von 60 oder 90 Watt. Mit der Kombination aus Splitter KPW-T4SP und Spannungskonverter KPW-D48T12/T24 lassen sich nun auch bewährte Komponenten wie Kamerasysteme, die sich aufgrund höherer Leistungsaufnahme bisher nicht über das Ethernetkabel mit Strom versorgen ließen, in moderne PoE-Infrastrukturen einbinden.