Hier melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Vielen Dank für Ihr Interesse am Newsletter der BR Network Solutions GmbH! Mit dem Newsletter senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich einmal im Monat Informationen zu unserem Produktprogramm zu.

  • Entdecken Sie exklusive Angebote und Produktneuheiten
  • Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Anwendungen
  • Profitieren Sie von praktischen Tipps und Tricks
  • Erhalten Sie Einladungen zu Schulungen und Messen

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diesen über den in jedem Newsletter am Ende eingefügten Abmeldelink jederzeit abbestellen.

Anrede *
* Pflichtfelder
Prestashop Modules

Dämpfungsglieder

Dämpfungsglieder

SC, FC und LC Dämpfungsglieder mit den Werten 1,2,3,5,10,15,20 oder 30 dB. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Strecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

Es gibt 24 Artikel.
pro Seite
Angezeigte Produkte 1 - 12
  • 1dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 2dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 3dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 5dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 10dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 15dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 20dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 30dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit SC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 1dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit FC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 2dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit FC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 3dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit FC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

  • 5dB Dämpfungsglied für Singlemode-Glasfasern mit FC-Steckverbinder. Dämpfungsglieder dienen dazu, die Leistung auf einer LWL-Strecke mittels gezielter Dämpfung zu verringern. Eine Dämpfung ist notwendig, um eine Übersteuerung des Empfängers auf kurzen Glasfaserstrecken oder bei einem zu starken Sendesignal zu vermeiden.

Angezeigte Produkte 1 - 12